Oberbayerische Meisterschaft U16 und U20 in Erding

Auch für die älteren Athleten gab es am 25.5.2019 einen Wettkampf. Die oberbayerische

Meisterschaft fand in Erding statt, bei der dieses Jahr auch 7 Waldkraiburger Athleten antraten.

Dieses Jahr gab es unter den Waldkraiburgern vier Oberbayerische Vize-Meister, davon unter anderem die Staffel der weiblichen U20 mit Gesa Rochlitz, Natalie Nitsch, Gerda Witt und Anja Füger mit einer Zeit von 54,69 s.

Außerdem wurde Jakob Rochlitz gleich zweimal 2. Platz. Im 100 m Finale verbesserte er sich auf eine Zeit von 12,24 s. Ebenso erzielte er mit einer Zeit von 12,29 s bei den 80 m Hürden seinen zweiten 2. Platz. Bei seiner letzten Disziplin, den 800 m wurde er mit einer Zeit von 2:24,91 min 3.

Sebastian Witt startet diesmal zum ersten Mal bei den 300 m Hürden und wurde mit einer Zeit von 49,53 s 4. Beim 800 m Lauf gelangte er mit einer Zeit von 2:24,19 min auf den 5. Platz.

Svetlana Krylova wurde beim 100 m Sprint mit einer Zeit von 15,30 s, bei sehr großem Teilnehmerfeld, 28. Außerdem wurde sie mit einer Weite von 4,38 m 25. beim Weitsprung.

Neben dem 2. Platz bei der Staffel wurde Gerda Witt auch noch beim Speerwurf mit einer Weite von 32,60 m oberbayerische Vize-Meisterin. Außerdem wurde sie mit einer Weite von 4,11 m 13. beim Weitsprung.

Gesa Rochlitz schaffte es ebenfalls nach der gelungenen Staffel beim Dreisprung auf den 3. Platz mit einer Weite von 9,47 m. Zusätzlich wurde sie mit 4,36 m 9. beim Weitsprung.

Natalie Nitsch kämpfte sich mit einer Weite von 4,03 m beim Weitsprung auf den 16. Platz. Beim Speerwurf wurde sie mit 24,74 m 7.

Anja Füger erzielte neben der Staffel-Leistung beim Weitsprung mit 4,68 m den 6. Platz.

Regionsmeisterschaft U10/U12

Am Samstag den 25.05.2019 fand in Marktl die Regionsmeisterschaft U10/U12 im 4-Kampf statt.

Bei strahlendem Sonnenschein lieferten die VfL Athleten viele gute Ergebnisse ab und konnten auch einige persönliche Bestleistungen erzielen.

Frederik Hargasser erkämpfte sich in der Alterklasse M10 mit super Leistungen wie 8,4 Sek auf 50 m, 3,52 im Weitsprung, 1,02 m im Hochsprung und 21,5 m im Ballwurf den 2. Platz.

Ebenfalls auf’s Stockerl schaffte es Maximilian Reichthalhammer. Er wurde 3.

Ebenfalls in der gleichen Altersgruppe wurde Johannes Schwenk 4.

Bei den Mädchen W10 gab es ebenfalls einen hervorragenden 2. Platz durch Selina Auer. Sie erzielte 8,5 Sek. im 50m Lauf, 3,08 m im Weitsprung, 1,02 m im Hochsprung und 24 m im Ballwurf.

Einen ausgezeichneten 3. Platz erzielte Lisa Ermakov und Marina Algazin wurde 5.

Bei der Altersklasse W11 gab es nur eine VfL Starterin. Fabienne Weise erreichte den 4. Platz.

Hier noch die Ergebnisse im Einzelnen:

50 m Weit Hoch Ball

M10 2. Platz Frederik Hargaßer 8,4 Sek 3,52 m 1,02 m 21,5 m

3. Platz Maxi Reichthalhammer 8,8 Sek 2,99 m 1,02 m 20,5 m

4. Platz Johannes Schwenk 9,5 Sek. 2,75 m 0,94 m 17 m

W10 2. Platz Selina Auer 8,5 Sek 3,08 m 1,02 m 24 m

3. Platz Lisa Ermakov 9,3 Sek 3,18 m 1,06 m 15 m

5. Platz Marina Algazin 9,2 Sek. 3,00 m 0,90 m 14 m

W11 4. Platz Fabienne Weise 8,7 Sek 3,42 m 1,06 m 16 m

Mettenheimer Alleelauf 2019

Bei bestem Laufwetter fand am 19.05.2019 der Mettenheimer Alleelauf statt. Der VfL Waldkraiburg war mit einer riesigen Gruppe Kinder, Jugendlicher und Erwachsenen am Start.

Alle waren sehr motiviert und besonders die Kleinsten waren voller Eifer dabei. So konnten neben den Siegen von Aaron von Roennebeck (U9) und Jonas Lanzinger (U11), auch viele „Stockerlplätze“ eingefahren werden.

Hier die Ergebnisse der VfL Athleten im Einzelnen:

2. Platz Sophie-Luise Maierhofer weibl. Jugend U7 500 m – 2:13 Min.

4. Platz Nico Mitterer männl. Jugend U7 500 m – 2:23 Min.

2. Platz Marie Lanzinger weibl. Jugend U8 500 m – 2:03 Min.

6. Platz Nico Mitterer männl. Jugend U8 500 m – 2:00 Min

3. Platz Sophia Wilhelm weibl. Jugend U9 500 m – 1:53 Min.

8. Platz Anna Reichthalhammer weibl. Jugend U9 500 m – 2:14 Min.

1. Platz Aaron von Roennebeck männl. Jugend U9 500 m – 1:40 Min.

12. Platz Simon Weiss männl. Jugend U9 500 m – 2:04 Min

14. Platz Jann Heiland männl. Jugend U9 500 m – 2:07 Min.

15. Platz Collin Lasser männl. Jugend U9 500 m – 2:09 Min.

3. Platz Anna-Lena Maierhofer weibl. Jugend U10 500 m – 1:44 Min.

4. Platz Daniel Goßner männl. Jugend U10 500 m – 1:41 Min.

3. Platz Lisa Ermakov weibl. Jugend U11 1000 m – 4:02 Min.

4. Platz Selina Auer weibl. Jugend U11 1000 m – 4:10 Min.

5. Platz Marina Algazin weibl. Jugend U11 1000 m – 4:16 Min.

1. Platz Jonas Lanzinger männl. Jugend U11 1000 m – 3:39 Min.

5. Platz Maximilian Recihthalhammer männl. Jugend U11 1000 m – 3:56 Min.

2. Platz Kelly Hnath weibl. Jugend U13 1000 m – 3:52 Min.

3. Platz Melanie Ermakov weibl. Jugend U14 1000 m – 3:43 Min.

11. Platz Sophia Makrakis weibl. Jugend U16 5 km – 33:37 Min.

8. Platz Paul Werner männl. Jugend U16 5 km – 27:25 Min.

22. Platz Robert Maierhofer Altersklasse M30 5 km – 26:56 Min.

2. Platz Kathrin Borchert Altersklasse W40 10 km – 50:34 Min.

22. Platz Helmut Rochlitz Altersklasse M50 10 km – 49:08 Min.

Eine vollständige Ergebnisliste findet ihr auf der Seite des LG Mettenheim:

www.lg-mettenheim.de

 

14. Marktler Kindermehrkampf

Am Samstag, den 7.7.2018 wurde der 14. Marktler Kindermehrkampf ausgetragen.

15 unerschrockene Kinder der Jahrgänge 2007-2011 u. jünger stellten sich den 10 teils mehr, teils weniger geübten Disziplinen.

In knapp 3-stündigem Wettkampf haben sie sich mit anderen Sportlern aus Mühldorf, Teising, Winhöring und Marktl gemessen. Es wurde nicht nur darum gekämpft, wer der Beste wird sondern auch mit den Anderen mit gefiebert ob und wie die Übung gelingen würde. Es war ein herausforderndes aber dennoch spaßiges und kurzweiliges Ereignis.

Mit vier 1. Plätzen, einem 2. Platz, sechs 3.Plätzen, zwei 4.Plätzen, einem 7. und einem 8. Platz waren wir richtig erfolgreich.

Zuletzt durfte sich jeder Teilnehmer, nachdem er seine Urkunde überreicht bekam, endlich einen der vielen schönen Sachpreise aussuchen.

Weitere Impressionen des Wettkampfes mit seinen vielseitigen Stationen: